Heutzutage ist es unvermeidlich, dass wir durch Umwelt, Nahrung und Genussmittel belastende Substanzen aufnehmen. In einem be­stimmten Umfang kann der Körper sie neu­tralisieren und ausscheiden. Bei den meis­ten Menschen wird dieser Umfang im Laufe der Jahre massiv überschritten, was eine Verminderung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit sowie verschiedene an­dere Beschwerden nach sich ziehen kann. Deshalb ist es wichtig, den Körper bei der Ausscheidung der Schadstoffe aktiv zu un­terstützen.

Das Elektrolyse-Fußbad
Das Body Detox® Elektrolyse-Fußbad ist eine neuartige Methode, die dem Körper hilft, belastende Säuren, Schlacken und Schadstoffe schnell und tief greifend aus­scheiden zu können. Dies wird über die Ioni­sierung des Fußbadewassers bewirkt, die mit den Körperflüssigkeiten in Resonanz tritt.
Durch die Anwendung wird eine wohlige Entspannung   sowie   angenehme   Durch­blutung erreicht und der gesamte Körper in seiner regulierenden Tätigkeit unterstützt. Das Body Detox® Elektrolyse-Fußbad bildet eine einmalige Grundlage zur Vorbeu­gung und ermöglicht dem Körper Hilfe zur Selbsthilfe.

Dass die Reinigung direkt und intensiv geschieht, kann man während der Anwen­dung selber beobachten. Während des 30-minütigen Fußbades nimmt das Wasser unterschiedlich intensive Verfärbungen an, da die ausgeschiedenen Stoffe durch die Elektrolyse eingefärbt werden (ein Teil der Verfärbungen ist auf Verunreinigungen des Wassers, auf das zur Herstellung der Sole verwendete Salz sowie auf den Material­verlust des Konverters zurückzuführen).
Entschlacken, Entgiften und Entspannen
Indikationen medizinisch

K
omplementäre Unterstützung bei folgenden Beschwerdebildern ohne kausale medizinisch feststellbare Diagnose:

•   Haut- und Schleimhauterkrankungen und Irritationen, v.a. Ekzeme (Neurodermitis,
    Pso-riasis), trockene Haut und Schleimhäute, schuppige, spröde und unreine Haut,
    Hörnhaut am Körper und an den Füßen, Faltenbildung, Entzündungen/Reizungen
    von
    Haut und Schleimhäuten, Zahnfleischprobleme
•   Bronchiale Belastungen und Affektionen der Nasennebenhöhlen
•   Verspannungen der Muskulatur
•   Schmerzen aufgrund von Reizungen, Verschlackung oder Ablagerungen
    Muskelkater
•   Übergewicht, Cellulite
•   Ausscheidungsschwäche der Nieren
•   Wassereinlagerungen/Ödeme
•   Schwellungen und Schmerzen nach Traumata
•·  Überlastung der Leber
•   Durchfall/dünner Stuhl, Reizdarm
•  ·Übersäuerung/Verschlackung
•   Schwermetall belastung
•  ·Parasitenbelastung
•   zu hoher oder zu niedriger Blutdruck
•  ·schlechte Durchblutung, leichtes Frieren, Neigung zu kalten Händen/Füßen
    übermäßiges Schwitzen, Schweißgeruch
•   schwere Beine, Restless-Legs-Syndrom (unruhige Beine)
•   Nervosität, nervliche Überlastung
•  ·Hyperaktivität, auch bei Kindern
•  ·schlechter Schlaf
•  ·Schweregefühl
•  ·Haarausfall
•  ·Dysfunktion und Blockaden der bioelektrischen Zellfunktionen
•  ·Irritationen und Zell-Stoffwechselstörungen der Haut und des Bindegewebes
     Komplementäre  
•  ·Unterstützung der allgemeinen Wundheilung durch Parallelpolarisie­rung der
     Zellenergien
•  ·Komplementäre Behandlung neuralgischer Schmerzzustände Komplementäre
    Unterstützung der Lymphfunktion
•  ·Komplementäre Behandlung bei Diabetes mell. Typ II zur Regeneration des Zeil-
    Stoff­wechsels und zur Behandlung von Folgeschäden wie schlecht heilende
    Wunden
    und diabetischer Fuß
•  ·Diffuse Schmerzzustände der Vulvodynie
• ·Komplementäre Behandlung zur Stabilisierung des Immunsystems durch
    Intensivierung des Zeil-Stoffwechsels und Ausleitung von Schadstoffen. Dadurch
    auch antibiotische und antibakterielle Effekte.

[Startseite] [nach oben] [Elektolyse-Fussbad] [Kontakt]
mehr...
Energethiker
Zbigniew Majchrowski